Spielergemeinschaft!?

Das Spiel ist zu 100% in der Verwaltung von Spielern. Sie bestimmen über Regelwerke, Produktion, Gewinn, Firma, Handelspartner,…

Mit Spielkauf bekommt ihr Zugang zum Forum, aktuellen Regelwerken (und ein Stimmrecht für Abstimmungen, die nur notwendig werden, wenn wir im Konsens keine Lösung finden).

Mehr zur Organisations-Struktur:
http://jayvolution-ev.de/gemeinschaft/

Die angestrebte Verwaltungsstruktur ist rechtlich aktuell nicht umsetzbar. Die Aufsplittung einer UG oder GmbH zieht erheblich Notarkosten mit sich. Da für Engagement weitere Anteile vergeben werden (Team-Captain 10, J-Master 300) sollen, finden wir auch eine Genossenschaft unangemessen. Die einzig sinnvolle Rechtsform ist daher AG (ohne gehandelte Anteile!). Diese ist jedoch erst mit 50.000€ Eigenkapital formierbar. Solange bleiben wir erstmal eine UG und setzen unsere Inhaberstruktur „nur“ virtuell um. Bisher kam es auch noch nie zu einer Abstimmung, da wir nur im extrem Fall der Entscheidungsblokade, nicht wie gewohnt im Konsens, nach Anteilen demokratisch entscheiden würden.

 

 

 

Die mit dem einzig wahren J-Logo.

Ein Gedanke zu „Spielergemeinschaft!?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.